1. HERREN
BERICHTE

Hinrundenfazit 

05.01.2024

Mit gemischten Gefühlen sind wir in die Saison gestartet 23/24 gestartet. Wir gaben als Saisonziel einen einstelligen Tabellenplatz aus. Nach einer guten Vorbereitung starteten wir gleich gegen einen der Topfavoriten auf den Meistertitel, SV Boostedt. Mit einer tollen Mannschaftsleistung setzten wir das erste Ausrufezeichen (4:2) in dieser Saison. 

 

Die erste Ernüchterung kam eine Woche später mit einer mehr als unnötigen Niederlage bei Blau/Rot Holstein (1:2). Die Holsteiner, bekannt dafür ein Spiel unruhig werden zu lassen, nutzen unsere daraus resultierenden Fehler und wir mussten uns geschlagen geben. 

 

Unseren Frust bekam der Verbandsligaabsteiger TS Einfeld zu spüren, den wir dann mit 6:0 vom Platz gefegt haben. 

 

Die nächsten beiden Spiele gingen leider verloren. SV Wasbek (0:2) und Wahlstedt (0:2) waren an beiden Tagen einfach besser und wir richteten unsere Blicke Richtung Tabellenkeller. 

 

Dann jedoch, haben wir alle an einem Strang gezogen und eine fantastische Serie hingelegt. Mit drei Siegen in Folge (5:3 Kühren / 7:1 Flintbek / 3:2 Dersau) kämpften wir uns immer weiter in der Tabelle nach oben. Erst der TSV Brockstedt nutze die Gunst der Stunde und bezwang eine extrem ersatzgeschwächte Truppe (2:5). 

 

Gegen ein aufopferndes Torpedo hatten wir keinen guten Tag (3:2), aber sind mit einem blauen Auge davon gekommen. 

 

Großartige Moral bewiesen wir gegen den Aufsteiger Türkspor. Zur Halbzeit lagen wir schon 0:2 zurück und waren damit noch gut bedient. Nach der Halbzeit drehten wir das Spiel und gewannen in Unterzahl (Gelb/Rot Adam) noch 3:2. 

 

Derby können wir in diesem Jahr nicht und verloren eine Woche später verdient, mit 4:0 gegen den Ligaprimus aus Wasbek, was gleichzeitig die Rückrunde einläutete. 

 

Wiedergutmachung betrieben wir in Einfeld, die auch im Rückspiel chancenlosen Einfelder bezwangen wir mit 4:1. Gegen eine mit Altligaspielern und Spielern aus der 2. Mannschaft gespickten Truppe vom TSV Brockstedt, lieferten wir die schlechteste Leistung der Saison ab und kamen zu einem glücklichen 1:1. 

 

Wir sind sehr zufrieden, sind als dritter in die Winterpause gegangen. Das ist ein fantastisches Ergebnis. Wir wollen diesen Platz nun auch gerne behaupten! 

 

Wir bekommen mit Marcel Klein, Marc Stoeckhardt und Pascal Schnoor nicht nur drei Langzeitverletzte zurück sondern damit verbunden auch enorme Qualität. Des Weiteren konnten wir noch zwei weitere Neuzugänge begrüßen (Bericht folgt). 

 

Wir starten am 23.01.24 in die Vorbereitung und wollen da den Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde legen. 

 

Am 02.03.24 gilt es gegen Kühren zu zeigen, wohin die Reise in der Rückrunde geht.

SG Padenstedt - SV Boostedt 4:2 (2:1)

31.07.2023

Das erste Saisonspiel konnte die 1. Herren für sich entschieden. Am Ende stand ein etwas glücklicher, aber nicht unverdienter Sieg auf der Habenseite. Boostedt hat in den ersten 10 Minuten gut Druck entwickelt, kommentierte Hauke Kracht, der mit Dennis Fannasch den im Urlaub befindlichen Tim Valentin vertrat. ,,Da hatten wir ein wenig Glück “. Das 1:0 durch Schmiddi kam zum richtigen Zeitpunkt. Der schnelle Ausgleich hat die Mannschaft aber nicht durcheinander gebracht und so sorgte Hannes Kracht für das 2:1 zur Halbzeit. Hätte Patrick Oliwniak den Strafstoß verwandelt, wäre das Thema zur Halbzeit bereits erledigt gewesen. So sorgte Hannes jedoch mit seinem zweiten Treffer zum 3:1 für klare Verhältnisse. Danach sind wir am Drücker, so Hauke Kracht. Der eingewechselte Voßer sorgte für die Entscheidung und erzielte das 4:1. Das 4:2 durch Schramm, war noch ein wenig Schönheitskorrektur. 


Am Ende sorgt die Effektivität für den verdienten Sieg. Boostedt hat uns nach drei Siegen in Serie wohl ein wenig unterschätzt. Wir sind von Anfang an jedoch davon überzeugt gewesen, dass die Jungs die intensive Vorbereitung nutzen um ein erstes Ausrufezeichen zu setzten, so Tim Valentin, der in Spanien über einen Liveticker stets informiert wurde. 


Nun gilt es die starke Leistung gegen den nächsten Gegner zu bestätigen. Blau Rot Holstein wird aber keine leichte Aufgabe!

Saisonvorschau 23/24 

23.07.2023

Es liegen 6 Wochen Vorbereitung hinter der 1. Herrenmannschaft. Das Fazit ist vorsichtig positiv. In vier Testspielen gab es zwei Siege eine Niederlage und ein Unentschieden. 

 

„Mit der Trainingsbeteiligung sind wir sehr zufrieden, mit der Intensität der Jungs im Training auch. Leider ist unsere Verletztenliste in der Vorbereitung länger geworden.“ so Tim Valentin. Die Mannschaft muss weiterhin auf den verletzten Pascal Schnoor verzichten (Achillissehnenriss). Mit Marcel Klein (Knorpelschaden im Knie) und Marc Stoeckhardt (MRT Diagnose steht noch aus), haben sich zwei weitere Leistungsträger für längere Zeit abgemeldet. „Das ist sehr bitter, aber wir klagen nicht. Wir haben einen sehr ausgeglichenen Kader und nun müssen andere Spieler in die Bresche springen.“ so der Kommentar von Tim Valentin. 

 

Ergebnisse Vorbereitung: 

SGP I. - SGP II. 5:2 

TSV Gadeland - SGP 1:4 

SGP - SV Boostedt 0:2 

SGP - TuS Krempe 2:2 

 

Nachgefragt beim Trainer: 

Meister : Kühren / Tensfeld / Boostedt / Wasbek 

Absteiger: PSV II :-) / ------ 

Eigenes Ziel: besser als letztes Jahr (Platz 10). 

SG Padenstedt - TuS Krempe 2:2 (1:1)

22.07.2023

Im letzten Test dieser Vorbereitung war der TUS Krempe zu Gast. Der Verbandsligaabsteiger reiste ersatzgeschwächt an. Dennoch war Krempe der ideale Gegner. Eine sehr spielstarke Mannschaft, wenn die Ausfälle noch dazu kommen, wird Krempe in deren Kreisliga sicher ein Wörtchen um die Meisterschaft mitreden, resümierte Co-Trainer Dennis Fanasch nach dem Spiel. 

 

Die ersten 10 Minuten gingen an die Heimmannschaft und nach toller Flanke von Fabian Voß hatte Mirco „Schmiddi“ Breiholz das 1:0 auf dem Fuß. Dannach übernahmen die Gäste das Ruder und gingen verdient mit 1:0 in Führung. Unsere Jungs nahmen den Treffer als Wachmacher, kommentierte Tim Valentin. Im Anschluss waren die Jungs wieder viel enger am Gegner und erzielten vor den der Pause, durch Schmiddi den verdienten Ausgleich. 

 

Nach der Pause kamen wir extrem konzentriert und fokussiert aus der Halbzeit. Durch einen starken Freistoß von Cristopher Wilk (CW), den der Keeper nur abklatschen konnte erzielte Mattes Bern per Abstauber das 2:1. Im Anschluss hätte CW noch auf 3.1 erhöhen können, doch leider vergab er den an ihm selbst verursachten Elfmeter. Fünf Minuten vor dem Ende erzielte Krempe dann noch den etwas schmeichelhaften Ausgleich.

SG Padenstedt - SV Boostedt 0:2

13.07.2023

Im dritten Test dieser Saison musste sich die 1. Herren mit einer Niederlage abfinden. 

 

Es war wie erwartet eine andere Aufgabe wie in der Vorwoche gegen Gadeland. Boostedt hat sicher Ambitionen oben mit spielen zu wollen. Dafür haben wir es sehr gut gemacht, berichtet Tim Valentin.

 

Die erste Viertelstunde gehörte SGP, dann unterläuft Adam Rosynek ein Eigentor. „Das zog uns leider den Stecker“ so Tim Valentin. Die restliche 1. Halbzeit gehörte dann Boostedt und sie zogen ihr gefährliches Passspiel auf. Das zweite Tor durch Marten Kock fiel durch einen Stellungsfehler von Mattes Bern. 

 

Die zweite Halbzeit gehörte wieder SGP. Boostedt war bei den Kontern ein wenig fahrig und verpasste die Vorentscheidung. Aussichtsreiche Chancen vergaben Hannes Kracht (alleinstehend vor dem Keeper), Christopher Wilk (Freistoß an die Unterkante der Latte) und Michael Klein. 

 

In zwei Wochen startet die Liga in die Saison gegen Boostedt. Also ein guter Zeitpunkt für eine Revanche. 

 

Tore:

SV Boostedt

Adam Rosynek ET, Marten Kock

 

Nächster Gegner:

21.07.23 - 19:30 Uhr TuS Krempe in Padenstedt

TSV Gadeland - SG Padenstedt 1:4

11.07.2023

Das Kleeblatt lud unsere Jungs zu einem Freundschaftsspiel am 11.07.23 ein. Die Gadelander haben sich im Sommer ordentlich verstärkt. Eine Reihe von Spielern der PSV Reserve sind nach Gadeland gewechselt. Daher hatten sich Hauke Kracht und Tim Valentin auf einen heißen Tanz eingestellt.

 

Unsere Jungs haben die ersten 30 Minuten genutzt, um hier gar keinen Zweifel aufkommen zu lassen, so Tim Valentin. Gadeland war komplett überfordert und konnte froh sein „nur“ mit 0:4 zurück zu liegen. Besonders das Mittelfeld um Jan Burow, Markus Steggewentze, Mirco Breiholz und Fabian Voß sorgten für spielerische Überlegenheit. Nach 30 Minuten riss bei uns der Faden, so Hauke Kracht. Danach war das Spiel zerfahren und wir haben nicht mehr konsequent gespielt. Weitere Möglichkeiten das Ergebnis noch höher zu stellen hatten Mattes Bern und Hannes Kracht. 

 

Insgesamt ein guter Test, urteilten Hauke und Tim. Die Jungs haben sich gut bewegt und viel richtig gemacht. 

 

Am Donnerstag, 13.07.23 kommt ein anderes Kaliber, da ist der SV Boostedt bei uns zu Gast. Sicher einer der Meisterschaftsfavoriten für die kommende Spielzeit.

 

Tore: 

Padenstedt

Ma. Klein (4.) J., Burow (8.), Ma. Klein (17.) Breiholz (18.)

 

Gadeland

Spangenberg (42.)

 

Nächster Gegner:

13.07.23 - 19:30 Uhr SV Boostedt in Padenstedt

SG Padenstedt I - SG Padenstedt II - 5:2

07.07.2023

Am Freitag den 07.07. spielte die erste Mannschaft gegen die zweite Mannschaft. Das Spiel hatte alles andere als „Kneipencharakter“, beurteilte Tim Valentin, Trainer der I. Herren die Partie im Anschluss.

 

Auch Marco Reichow, Trainer der II. Herren, war zufrieden mit dem Auftritt seiner Jungs. Es war der erste Test nach zwei Trainingseinheiten. Die Jungs haben das sehr gut gemacht, urteilte Marco Reichow.

 

Tim Valentin weiter:“ Die II. hat uns ganz schön ins schwimmen gebracht, sie haben Spieler in ihren Reihen, die über großes Potential verfügen.“ So war es auch verdient, dass die II. zur Halbzeit 2:1 führte. 

 

Am Ende gewann die I. Herren noch 5:2, aber Marco Reichow war deutlich zufriedener als sein Gegenüber Tim Valentin.

Transferbestätigung

04.07.2023

Die 1. Herrenmannschaft hat sich seinen absoluten Wunschspieler geangelt. Mit Hannes Kracht haben wir unglaubliche Qualität dazu gewonnen, sind sich Trainer Tim Valentin und Hauke Kracht einig.

 

Hannes Kracht ist unglaublich vielseitig einsetzbar und bringt Landesligaerfahrung mit. Wie wichtig Hannes für ein Team ist, hat er in der Aufstiegssaison bei Hohenwestedt gezeigt, wo er absoluter Führungsspieler gewesen ist.

 

Wir sind sehr froh, so einen enorm starken Spieler in unsere Reihen zu bekommen, kommentiert Tim Valentin den Transferstreich.

 

Tim Valentin weiter: „In der heutigen Zeit ist es wichtig ein Team für die Zukunft aufzubauen. Den Weg haben wir letztes Jahr im Winter eingeschlagen, indem wir 5 Spieler nicht älter als 22 Jahre für uns gewinnen konnten. Unser Konzept ist es nicht, alternde Spieler mit Geld zu locken, so wie es zum Teil in der Kreisliga praktiziert wird. Mit Hannes Kracht gehen wir diesen Weg weiter.“

 

Im ersten Test gegen den SVT wird Hannes noch nicht zu Einsatz kommen, da er noch im Urlaub verweilt.

Saisonstart 1. Herren SG Padenstedt

19.06.2023

Die 1. Herrenmannschaft startet am 19.06.23 in die 6- wöchige Sommervorbereitung. Der Kader hatte 4 freie Wochen und wird am 19.06. von Tim Valentin und Hauke Kracht wieder in Form gebracht. Im Zuge der Vorbereitung stehen bisher vier Tests auf dem Programm

  • Tungendorf (05.07.23. um 19:30 Uhr) beim SVT, 
  • Rot-Schwarz-Kiel 2 (07.07.23 um 19:30 Uhr) in Kiel, 
  • SV Boostedt (13.07.23 um 19:30 Uhr) in Padenstedt
  • TUS Krempe (20.07.23 um 19:30 Uhr) in Padenstedt

Bevor es dann an dem Wochenende 28/29.07.23 in die neue Spielzeit geht. 

 

Für die Pokalrunde wurde nicht gemeldet, da der Fokus auf eine intensive Vorbereitung gelegt werden soll.

 

Mit der abgelaufenen Spielzeit waren Tim Valentin und Hauke Kracht nicht zufrieden, hat man am Ende der Saison lediglich Platz 10 belegt. „Das ist ganz sicher nicht unser Anspruch“, so der abschließende Kommentar von Tim Valentin.

 

Der Kader ist im Kern zusammengeblieben, so konnten alle Leistungsträger gehalten werden. „Mit zwei Topspielern aus höheren Ligen sind wir noch im Gespräch“ so Tim Valentin. Mit Benjamin Andres (Karriereende) und Dennis Fanasch (rückt ins Trainerteam auf) stehen lediglich zwei Spieler nicht mehr zur Verfügung. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.